Studie listet Probleme auf

Das österreichische Gesundheitswesen gehört zu den teuersten in der EU - die hohen Kosten spiegeln sich jedoch nur zum Teil im Gesundheitszustand der Bevölkerung wider. Zu diesem Ergebnis kommt ein EU-weiter Vergleich der Gesundheitssysteme, den die EU-Kommission am Donnerstag präsentierte. Zwar liegt die Lebenserwartung über dem Durchschnitt, doch der ungesunde Lebensstil der Österreicherinnen und Österreicher stellt eine Herausforderung für das Gesundheitswesen dar. Auch die geteilte Zuständigkeit zwischen Bund und Ländern wird als Problem gesehen.

Lesen Sie mehr …