Themenüberblick

Abtasten vor Gesprächsrunde

In Deutschland stehen die Zeichen nach dem Platzen der Regierungsvariante Jamaika nach wie vor auf Patt - und es wird taktiert, auch in Richtung einer Neuauflage einer großen Koalition zwischen der Union und SPD. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sprach sich am Samstag erneut gegen Neuwahlen aus und sagte über die SPD: „Wir haben gut zusammengearbeitet.“ Die Sozialdemokraten auf der anderen Seite schließen eine neue „GroKo“ nun nicht mehr dezidiert aus, sondern betonen, sie seien „nicht billig“ dafür zu haben. SPD-Chef Martin Schulz bekommt für seine Kehrtwende sein Fett ab.

Lesen Sie mehr …