Fußball: Revierderby als Schicksalsspiel

Die Vorzeichen vor dem Revierderby in der deutschen Bundesliga sind heuer ganz anders als in den letzten Jahren. Nicht Dortmund, sondern Schalke gilt heute im Prestigeduell als Favorit.

Die „Königsblauen“ reisen als Tabellenzweiter zum BVB, der in den letzten fünf Runden nur einen von 15 möglichen Punkten holte. Besondere Brisanz birgt das Duell vor allem für den Dortmunder Trainer Peter Bosz, den eine Heimniederlage gegen die „Knappen“ wohl den Job kosten wird.

Mehr dazu in sport.ORF.at