Eishockey: Dornbirner Goalie stellt Zagreb kalt

Der EC Dornbirn hat sich gestern Abend im Nachtrag zur 14. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) mit einer überzeugenden Vorstellung drei Punkte gesichert. Die Vorarlberger gewannen bei Medvescak Zagreb 3:0 (1:0 2:0 0:0). Mann des Abends war Torhüter Rasmus Rinne, der die Kroaten mit einer überragenden Leistung zum Verzweifeln brachte.

Mehr dazu in sport.ORF.at