Basketball: Deutsche Lehrstunde für Österreich

Österreichs Herren-Team muss weiter auf den ersten Sieg über Deutschland seit 1977 warten. Die Mannschaft von Teamchef Matthias Zollner erhielt gestern Abend in der WM-Qualifikation in Schwechat eine Lehrstunde des Gruppenfavoriten Deutschland und kassierte mit 49:90 die zweite Pleite im zweiten Spiel. Die Österreicher hielten beim Heimdebüt ihres neuen Trainers nur in den ersten Minuten mit. Mit einem Zwischenspurt im ersten Viertel sorgten die Deutschen aber bereits für klare Verhältnisse.

Mehr dazu in sport.ORF.at