CIA-Chef soll US-Außenminister Tillerson ablösen

US-Außenminister Rex Tillerson soll einem Medienbericht zufolge abgelöst werden. An seine Stelle solle in den kommenden Wochen CIA-Direktor Mike Pompeo rücken, berichtete die „New York Times“ („NYT“) heute unter Berufung auf hochrangige Regierungsvertreter.

Wie die „New York Times“ weiter berichtete, soll dem Plan zufolge der republikanische Senator Tom Cotton Pompeo an der Spitze des US-Auslandsgeheimdienstes nachfolgen.

Der Zeitung zufolge war zunächst nicht klar, ob US-Präsident Donald Trump die Umbildung in seiner Regierung schon letztgültig beschlossen bzw. verfügt hat. Die Nachrichtenagentur Reuters konnte zunächst keine Bestätigung für den „NYT“-Bericht erhalten.