Riskante Einsätze der Bergrettung werden häufiger

Die Bergrettung ist allein in Niederösterreich heuer zu 700 Einsätzen gerufen worden - öfter als im Vorjahr. Diese Einsätze würden immer gefährlicher, heißt es, vor allem weil sich Hobbysportler immer öfter Aktivitäten aussuchen, die sie nicht gut genug beherrschten.

Mehr dazu in noe.ORF.at