Themenüberblick

„Da brodelt es gewaltig“

Die Abschaffung des Pflegeregresses ist seit dem Sommer beschlossene Sache, ab Jänner kann die öffentliche Hand nicht mehr auf Vermögen von Angehörigen Pflegebedürftiger zugreifen. Geld, das Länder und Kommunen dadurch verlieren, wollte der Bund zuschießen. Woher es kommen soll, war von Anfang an umstritten. Nun sei immer noch nichts passiert, kritisierte etwa der oberösterreichische Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) am Donnerstag, der Ärger sei mittlerweile groß. „Da brodelt es gewaltig.“

Lesen Sie mehr …