Themenüberblick

Kein Atomstrom und viel Klimaschutz

Umwelt war am Freitag das Thema der Koalitionsgespräche von ÖVP und FPÖ - im Anschluss wurde eine Reihe an fixierten Eckpunkten präsentiert. Die nächste Regierung will auf erneuerbare Energie setzen: Bis 2030 soll der gesamte Strom in Österreich aus erneuerbaren Energiequellen kommen. Zudem bekennen sich ÖVP und FPÖ im Bereich Klimaschutz zu internationalen Zielen wie dem Pariser Klimavertrag. Ausgebaut werden soll auch der öffentliche Verkehr, ohne „Schikanen gegen Autofahrer“. Der „Pfad der Anti-Atompolitik“ soll fortgeführt werden.

Lesen Sie mehr …