Prozessbeginn zu Wahlkartenaffäre in Vorarlberg

Am Landesgericht Feldkirch (Vorarlberg) beginnt heute der Prozess in der Bludenzer Wahlkartenaffäre. Angeklagt sind eine Beamtin, der ehemalige ÖVP-Wahlkampfleiter und zwei Helfer. Sie müssen sich wegen Missbrauchs der Amtsgewalt verantworten.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at