Orthodoxes Kloster kommt nach St. Andrä

Nach langem Hin und Her soll Österreichs erstes orthodoxes Kloster nun doch im burgenländischen St. Andrä am Zicksee entstehen. Gegen das Kloster hatte es Widerstand gegeben, das Vorhaben war dann von der Kirche trotz positiver Bürgerbefragung abgesagt worden.

Mehr dazu in religion.ORF.at