Zwei Personen nach Agrana-Unfall noch im Spital

Nach dem Chemikalienunfall auf dem Werksgelände des Stärkeherstellers Agrana in Aschach an der Donau (Oberösterreich) sind noch zwei der zumindest 37 durch Chlorgas verletzten Personen im Spital.

Mehr dazu in ooe.ORF.at