Probleme mit Post beschäftigen Bundesländer

In Wernberg in Kärnten haben heute Früh Mitglieder einer Bürgerinitiative gegen das Postverteilzentrum protestiert, das seit Juni in Betrieb ist. Sie kritisierten den starken Verkehr, den Lärm bei Ladevorgängen und dass es in der Nacht so hell sei, dass man kaum schlafen könne.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at

In Bürmoos in Salzburg wird unterdessen kritisiert, dass in manchen Ortsteilen seit zwei Wochen keine Briefe mehr zugestellt worden seien, so Bürgermeister Peter Eder (SPÖ). Bei der Post verweist man auf Krankenstände und Personalmangel im ganzen Bezirk.

Mehr dazu in salzburg.ORF.at

Auch in Vorarlberg waren Zustellprobleme heute Thema in der Aktuellen Stunde im Landtag. Neben Rücktrittsaufforderungen an das Postmanagement gab es auch mögliche Lösungsansätze.

Mehr dazu in vorarlberg.ORF.at