Expertengruppe zu Missbrauch im Stift Klosterneuburg

In Zusammenhang mit einem Missbrauchsfall 1993 im Stift Klosterneuburg hat der Kapitelrat heute die Einsetzung einer weisungsfreien Expertengruppe beschlossen. Ein damaliger Augustiner-Chorherr hatte 1993 einen minderjährigen Ministranten missbraucht.

Mehr dazu in religion.ORF.at