Von U6 erfasst: 20-Jähriger in Lebensgefahr

Bei einer Schlägerei in einer Wiener U-Bahn-Station sind in der Nacht auf gestern drei Männer auf das Gleis gestürzt. Sie wurden von einer einfahrenden Garnitur der U6 erfasst. Ein 20-Jähriger schwebt in Lebensgefahr.

Mehr dazu in wien.ORF.at