Hollywood: Disney kauft 21st Century Fox

Es ist eine Übernahme, die jeden erdenklichen Superlativ verdient und Hollywood und die Filmbranche weltweit verändern wird: Der Disney-Konzern, bereits jetzt der global größte Filmproduzent, übernimmt die Nummer drei 21st Century Fox. Das wird zu einer weiteren Konzentration in der gesamten Branche, die derzeit von Missbrauchsvorwürfen erschüttert wird, führen. Medienmogul Rupert Murdoch kann sich über den Kaufpreis von 52 Milliarden Dollar (44,3 Mrd. Euro) freuen.

Mehr dazu in Videostreaming im Visier