Hoffen auf Einigung am Freitag

ÖVP und FPÖ befinden sich in ihren Koalitionsverhandlungen knapp vor der Ziellinie. Noch dauern die Beratungen aber an. Bereits seit Freitagfrüh feilten die Verhandlungsteams an den letzten offenen Punkten - anfangs in Kleingruppen, dann in der Steuerungsgruppe. Zu Mittag hieß es von ÖVP-Verhandler Gernot Blümel, man befinde sich „auf den letzten Schwüngen vor dem Ziel“. Er hoffe auf eine Einigung „im Laufe des Tages“, so der ÖVP-Wien-Chef. Versprechen könne er es aber nicht.

Lesen Sie mehr …