Themenüberblick

EU-Gipfeltreffen im Juni wegweisend

Das Jahr 2018 wird für die EU entscheidend. Das hat einen einfachen Grund: Im Jahr darauf werden die Institutionen neu besetzt - Mitte des Jahres finden Europawahlen statt. Und weil 2017 in Brüssel eher mit Ideen als Lösungen zu Ende geht, wird das neue Jahr zur Bewährungsprobe. Österreich wird dabei eine zentrale Rolle spielen, bei der Übernahme des Ratsvorsitzes in der zweiten Jahreshälfte. Schon unmittelbar davor - Ende Juni - wird sich die Richtung bei einem EU-Gipfel weisen. Zudem wird das Zeitfenster für Fortschritte, das 2018 offen ist, mit Ende des Jahres wieder zugehen.

Lesen Sie mehr …