EuGH: Privatscheidungen vor Scharia-Gerichten ungültig

Privatscheidungen, die im Ausland von muslimischen Scharia-Gerichten ausgesprochen wurden und oftmals Frauen diskriminieren, haben in der Europäischen Union keinen Bestand. Das entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem heute verkündeten Urteil.

Mehr dazu in religion.ORF.at