Themenüberblick

Details entscheidend - und noch offen

Nur noch vier oder fünf statt bisher über 20 Kranken- und Pensionsversicherungsanstalten: Das ist der Plan von ÖVP und FPÖ. Für den Gesundheitsökonomen Ernest Pichlbauer steht im Regierungsprogramm dazu „viel Revolutionäres“. Er betont wie andere Experten und Interessenvertreter, dass es derzeit vor allem Überschriften sind, entscheidend seien aber die Details. Und Pichlbauer warnt: Für eine Systemänderung brauche es einen langen Atem von „mindestens zehn Jahren“.

Lesen Sie mehr …