Gillian Anderson erhält Hollywood-Stern

Als Ermittlerin Dana Scully in „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ ist Gillian Anderson (49) bekannt geworden. Nun soll die US-Schauspielerin auf dem berühmten „Walk of Fame“ im Herzen von Hollywood mit einer Sternenplakette verewigt werden.

Anderson soll am 8. Jänner den 2.625. Stern auf dem Hollywood Boulevard enthüllen. Es ist die erste derartige Zeremonie im Jahr 2018. An der Seite von David Duchovny als FBI-Agent Fox Mulder stand Anderson für „Akte X“ von 1993 bis 2002 vor der Kamera. 2016 feierte die Serie mit sechs neuen Folgen ein Comeback. Zu diesem Anlass wurde Duchovny mit einer Sternenplakette in Hollywood geehrt.