Themenüberblick

Weltberühmt, doch anonym

1816 ist als „Jahr ohne Sommer“ in die Geschichte eingegangen. Nach dem Ausbruch eines Vulkans in Indonesien war das Weltklima nachhaltig gestört, Aschewolken verdunkelten die Atmosphäre und ließen Endzeitfantasien wuchern: In dieser Stimmung schrieb die Britin Mary Godwin - später Mary Shelley - ihren ersten Roman. Unter dem Titel „Frankenstein oder Der moderne Prometheus“ erschien er vor genau 200 Jahren, am 1. Jänner 1818. Anonym, wohlgemerkt. Denn, dass ein 18-jähriges Mädchen das vielleicht berühmteste Monster der Welt geschaffen hatte, sollte damals niemand wissen.

Lesen Sie mehr …