Trump für höhere Versandpreise von Amazon

US-Präsident Donald Trump hat heute die US-Post auf Twitter kritisiert. Sie verliere jedes Jahr Milliarden an Dollar.

„Wieso verlangt die US-Post, die viele Milliarden US-Dollar Verlust pro Jahr hat, so wenig Geld von Amazon und anderen, um deren Pakete auszuliefern? Damit machen sie Amazon reicher und die Post dümmer und ärmer. Sie sollten VIEL MEHR verlangen!“, twitterte Trump.

Es folgte die Kritik anderer Twitter-User. Viele sind der Meinung, dass die höheren Kosten von Amazon an die Kunden weitergegeben würden. Es würde also nicht Amazon, sondern die Bevölkerung darunter leiden.

Die US-Post machte elf Jahre in Folge Verluste, die hauptsächlich auf Personalkosten zurückgehen - insbesondere auf Pensionen und die Gesundheitsvorsorge der Mitarbeiter. Obwohl Onlineshopping - etwa via Amazon - immer beliebter wurde, konnten die Verluste nicht ausgeglichen werden.