Themenüberblick

Neue spanisch-britische Mutter

Die durch Air Berlin in die Insolvenz geratene österreichische Fluglinie Niki ist verkauft: Freitagabend bestätigten die neuen Eigentümer, die British-Airways-Mutter International Airlines Group (IAG), dass der Verkaufsvertrag unterschrieben ist. Die Gläubiger bekommen 20 Mio. Euro, 16,5 Mio. steckt IAG in Niki hinein. 740 der rund 1.000 Niki-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sollen übernommen werden.

Lesen Sie mehr …