Volker Höferl nun Sprecher für Verkehrsressort

Infrastrukturminister Norbert Hofer (FPÖ) hat mit Volker Höferl sein Kabinett nun mit einem offiziellen Pressesprecher bestückt. Der 39-Jährige weist bereits Erfahrung im Verkehrsressort auf. Er war 2000 Sprecher von Ex-Minister Michael Schmid (FPÖ).

Höferl arbeitete als Journalist und Pressesprecher bei der ASFINAG. Familiäre Verbindungen hat Höferl zum Innenressort: Dortiger Kommunikationschef ist sein Bruder Alexander Höferl. Die Bestellung von Alexander Höferl hatte für Kritik gesorgt, da der Burschenschafter zuvor für das rechte Webportal Unzensuriert.at federführend tätig gewesen war. Volker Höferl sagte gegenüber der APA, selbst keinen burschenschaftlichen Hintergrund zu haben.