Themenüberblick

„Kein Zweifel“ von Tillerson

Die Veröffentlichung des brisanten Enthüllungsbuchs „Fire and Fury: Inside the Trump White House“ des US-Autors Michael Wolff am Freitag sorgt für anhaltenden Aufruhr im Weißen Haus. Das Buch, welches das Bild einer chaotischen und von Intrigen geprägten Präsidentschaft Donald Trumps zeichnet, wurde umgehend zum Bestseller. Trump selbst attackierte Wolff am Freitag scharf und bezeichnete ihn als „Versager“. Beistand erhielt er von Vertrauten. US-Außenminister Rex Tillerson versicherte, er habe nie an Trumps „geistiger Eignung“ gezweifelt. Auch Melania Trump meldete sich über eine Sprecherin zu Wort.

Lesen Sie mehr …