Nach langer Zeit Zeichen der Entspannung

Die ersten hochrangigen Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea seit zwei Jahren nähren die Hoffnung auf Entspannung: Nordkorea kündigte bei den Gesprächen in der demilitarisierten Zone an der Grenze an, eine Delegation und ein Taekwondo-Showteam zu den Olympischen Spielen im Februar im südkoreanischen Pyeongchang zu entsenden. Zudem sollen während der Spiele Familienzusammenführungen stattfinden. Nordkorea hat zudem eine vor zwei Jahren abgeschaltete militärische Krisentelefonleitung wieder geöffnet.

Lesen Sie mehr …