Themenüberblick

„Slim fit“ und voll motiviert

Fesch sind sie, die Leistungsträger. Geschnäuzt, gekampelt und gegelt, „slim fit“ und stets mit einem Lächeln auf den Lippen, gehören sie zu den glücklich Gleichgeschalteten in Ruth Maders Science-Fiction-Dystopie „Life Guidance“. Einzige Voraussetzung für das Glück der Feschisten: Man muss das Hirn am Eingang abgeben; wer nachdenkt, dem droht das Zwangscoaching. Der Film inszeniert Wien als aalglatten Überwachungsstaat. Und die Schauspielerriege glänzt, von Fritz Karl bis hin zu - tatsächlich - Alfons Mensdorff-Pouilly.

Lesen Sie mehr …