Themenüberblick

Kuppelevents der Parteiorganisationen

China ist vor zwei Jahren zu einer Lockerung der Einkindpolitik übergegangen. Im Reich der Mitte soll die Geburtenrate erhöht werden - aber nur im ehelichen Rahmen. Um die Zahl der Heiratsschließungen zu forcieren, betätigt sich die Kommunistische Partei selbst als Ehestifterin: Bei großen Kuppelveranstaltungen von Parteiorganisationen sollen sich Menschen im heiratsfähigen Alter kennen und lieben lernen. Und trotz des Überschusses an alleinstehenden Männern im Land wächst vor allem auf die jungen Frauen der Druck.

Lesen Sie mehr …