Grippale Infekte füllen Kärntens Ambulanzen

Erkältungskrankheiten sorgen in Kärnten derzeit für volle Wartezimmer und Ambulanzen. Das ist vor allem für die Krankenhäuser eine große Herausforderung. Bis zu 50 Prozent mehr Patienten verzeichnet derzeit zum Beispiel das Krankenhaus St. Veit.

Mehr dazu in kaernten.ORF.at

Akutordinationen im Burgenland geplant

Unterdessen will das Burgenland künftig in allen Bezirken Akutordinationen einrichten. Das Pilotprojekt in Oberwart wird gut angenommen. Behandelt werden Patienten, die mit leichten Beschwerden kommen und nicht aufgenommen werden müssen.

Mehr dazu in burgenland.ORF.at