Ski alpin: Innerhofer gibt in Kitzbühel Tempo vor

Christof Innerhofer hat heute im ersten Training für die Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel die Bestzeit erzielt. Der Südtiroler war auf der Streif um 0,28 Sekunden schneller als der US-Amerikaner Steven Nyman.

Als bester Österreicher landete Hannes Reichelt mit exakt einer halben Sekunde Rückstand auf Rang fünf. Der erste Zeitlauf auf der Streif war wegen stark wechselnder Sichtverhältnisse allerdings nicht sehr aussagekräftig.

Mehr dazu in sport.ORF.at