Papst beendet Chile-Besuch und reist nach Peru

Papst Franziskus beendet heute Abend seinen Chile-Besuch und reist im Rahmen einer noch bis Sonntag dauernden Südamerika-Reise nach Peru weiter. Zunächst fliegt der Papst von Chiles Hauptstadt Santiago in die Hafenstadt Iquique am Rande der Atacama-Wüste, wo eine weitere große Messe stattfindet.

Mehr dazu in religion.ORF.at