Ski alpin: Perfektes Kitz-Comeback für Svindal

Aksel Lund Svindal ist zwei Jahre nach seinem schweren Sturz in der Abfahrt in Kitzbühel wieder auf die oberste Stufe des Podests zurückgekehrt. Der 35-jährige Norweger feierte heute im Super-G einen klaren Sieg vor seinem Landsmann Kjetil Jansrud. Auf einer aufgrund von Schnee und Regen veränderten Strecke mit ungewohntem Start und Ziel holte sich Svindal seinen dritten Super-G-Erfolg auf der Streif. Aber auch Österreich durfte sich dank Matthias Mayer über einen Podestplatz freuen.

Mehr dazu in sport.ORF.at