Themenüberblick

Bundespräsident zieht positive Bilanz

Seit genau einem Jahr ist Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Amt. Er absolvierte mehr als ein Dutzend Auslandsreisen und traf Papst Franziskus in Rom. Aber auch der eine oder andere Sager des ehemaligen Uniprofessors sorgte im ersten Jahr für Schlagzeilen. Als er mit freundlicher Miene die ÖVP-FPÖ-Regierung angelobte, fühlten sich viele seiner Befürworter vor den Kopf gestoßen. Es sei nie möglich, alle zufriedenzustellen, sagt der Bundespräsident, der sich aber vor allem zuletzt mehrmals zur Tagespolitik äußerte.

Lesen Sie mehr …