Gottfried von Einem wäre 100

Gottfried von Einem hätte heute seinen 100. Geburtstag gefeiert. Der Komponist lebte von den 1970er Jahren bis zu seinem Tod 1996 im Waldviertel und in Wien. Er wird als Kulturkämpfer mit Wurzeln in der Tradition bezeichnet. Keiner Schule zuzuordnen, blieb er stets eine ganz eigene Stimme. Und ungeachtet aller Erfolge blieb sein Werk auch stets skandalträchtig.

Mehr dazu in noe.ORF.at

Zahlreiche Neuinszenierungen und Ö1-Schwerpunkt

An von Einem kommt der Musikfreund heuer schwer vorbei. Mit dem Theater an der Wien und der Staatsoper haben gleich zwei der großen Wiener Institutionen Neuinszenierungen von Bühnenwerken im Talon, der Musikverein widmet seinem Ehrenmitglied zahlreiche Konzerte. Auch Ö1 ruft 2018 zum Von-Einem-Jahr aus.

Mehr dazu in oe1.ORF.at