Themenüberblick

Rücktrittsfrage „eine wichtige“

In der Causa um die Nazi-Lieder in der Burschenschaft von Udo Landbauer, FPÖ-Spitzenkandidat in Niederösterreich, hat sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Donnerstag noch einmal deutlich zu Wort gemeldet. „Das müssen ja alle Mitglieder dieser Burschenschaft gewusst haben, was in diesem Liederbuch gestanden ist, auch der Vizeobmann“, sagte Van der Bellen im Ö1-Morgenjournal. Die Frage nach einem Rücktritt Landbauers sei „eine wichtige Frage“, so Van der Bellen. Landbauer selbst - wie auch die FPÖ - lehnten einen solchen zuletzt kategorisch ab. Die Burschenschaft Germania zu Wiener Neustadt gab unterdessen bekannt, sie habe den für das Liedbuch Verantwortlichen identifiziert.

Lesen Sie mehr …