Pensionist in Steiermark im Schlaf überfallen

In der Steiermark ist ein Pensionist in der Nacht auf heute Opfer eines brutalen Raubüberfalls geworden. Der Mann wurde in seinem Haus von Unbekannten gefesselt und im Keller eingesperrt. Er konnte sich dann selbst befreien.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at