Themenüberblick

Jay-Z ging leer aus

Der R&B- und Funk-Sänger Bruno Mars hat bei der Grammy-Verleihung abgeräumt und ist gleich mit sechs der prestigeträchtigen Trophäen ausgezeichnet worden. Einer der Topfavoriten, der achtfach nominierte Rapper Jay-Z, ging völlig leer aus. Erfolgreich war indes sein Branchenkollege Kendrick Lamar: Er holte insgesamt fünf Preise in den weniger beachteten Kategorien. Ein Grammy ging auch nach Österreich.

Lesen Sie mehr …