Themenüberblick

Buch seinerzeit illustriert

In der Causa um das Liederbuch mit Nazi-Texten bei der Burschenschaft Germania zu Wiener Neustadt hat die SPÖ Dienstagabend überraschend einen Parteiausschluss bekanntgegeben. Bei dem Betroffenen handle es sich um eine der vier Personen, gegen die die Staatsanwaltschaft ermittelt. Der frühere Magistratsbeamte hatte des Liederbuch laut Aussendung illustriert, nun habe man „sofort die Konsequenzen gezogen“. Auch innerhalb der Regierungsparteien ÖVP und FPÖ waren zuvor Rufe nach Konsequenzen lauter geworden.

Lesen Sie mehr …