Themenüberblick

Zaghafte Unterstützung für US-Präsidenten

Die amerikanische First Lady Melania Trump hat in ihrem ersten Jahr „im Amt“ mit zahlreichen Traditionen gebrochen. Erst am Dienstag erschien sie - nachdem sie wochenlang gar keine öffentlichen Auftritte gemeinsam mit US-Präsident Donald Trump absolviert hatte - getrennt von ihm zu dessen Rede zur Lage der Nation. Auch ihre Kleidung wird von Beobachtern gerne als Symbol des stillen Protests gedeutet. Inmitten von Gerüchten über eine zurückliegende angebliche Affäre ihres Mannes sehen Kommentatoren im Verhalten der First Lady, die diese Rolle angeblich nie spielen wollte, ein deutlich anderes Amtsverständnis als das ihrer Vorgängerinnen.

Lesen Sie mehr …