Prozess in Brüssel: Terrorverdächtiger Abdeslam schweigt

Der Terrorverdächtige Salah Abdeslam hat am Montag zu Prozessbeginn in Belgien die Aussage verweigert. Er bestätigte vor Gericht nicht einmal seinen Namen. Abdeslam ließ weiters über seinen Anwalt mitteilen, weder gefilmt noch fotografiert werden zu wollen. Abdeslam soll zur Terrorzelle gehören, die die blutigen Anschläge in Paris und Brüssel mit Dutzenden Toten durchgeführt hat, und gilt als einziger Überlebender. Bei dem nunmehrigen Prozess, der unter strengen Sicherheitsvorkehrungen stattfindet, geht es allerdings um die Tötung zweier Polizisten. Die Ankläger fordern die Höchststrafe.

Mehr dazu in „Vertraue auf Allah“