Missbrauch in Jugend-WG: Strafe für Stadt Graz

Die Stadt Graz ist vier Jahre nach Bekanntwerden von Vergewaltigungen in einer ihrer Wohngemeinschaften zu Schmerzensgeldzahlungen verurteilt worden. Zwei Mädchen sind insgesamt rund 75.000 Euro zugesprochen worden.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at