US-Kongresswahlen: Antisemit tritt an

Der bekennende Antisemit Arthur Jones kandidiert bei der Vorwahl der Republikaner im US-Bundesstaat Illinois. Weil er der Einzige ist, der überhaupt im dritten Wahlbezirk antritt, wird Jones, der den Holocaust als „größte Lüge der Geschichte“ bezeichnet, aller Voraussicht nach als Kandidat für die US-Kongresswahlen im November nominiert. Die Partei stellt sich zwar gegen ihn, gegen die Kandidatur kann sie aber nichts machen.

Mehr dazu in Einziger Kandidat bei der Vorwahl