Themenüberblick

Gabriel ortet Respektlosigkeit in der Partei

Obwohl als Gewinnerin aus den Koalitionsverhandlungen herausgegangen, kommt die SPD nicht zur Ruhe. Die Belastung durch das anstehende Mitgliedervotum und die damit verbundenen internen Kampagnen, das Postenkarussell rund um Parteivorsitz und Ministerämter - nur eine Auswahl der internen Reizthemen. Und dann Noch-Außenminister Sigmar Gabriel, der in der Partei „respektlosen Umgang“ und „Wortbruch“ ortet.

Lesen Sie mehr …