Themenüberblick

Strache weiter für Aus

Nachdem sich fast 470.000 Menschen in einer Onlinepetition für ein Rauchverbot in der Gastronomie ausgesprochen haben, geht das Volksbegehren „Don’t Smoke“ in die heiße Phase. Nun müssen 8.401 Unterstützungserklärungen gesammelt werden, um das Volksbegehren der Ärztekammer Wien gemeinsam mit der Krebshilfe starten zu können. Man müsse ein starkes Bekenntnis zum Nichtrauchen abgeben, so Wiens Ärztekammer-Chef Thomas Szekeres am Donnerstag bei der Auftaktpressekonferenz. Unterdessen verteidigte FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache weiter das Aus der Nichtraucherregelung.

Lesen Sie mehr …