Polizeihund spürte Steirer nach Nacht im Wald auf

Bei Minusgraden hat ein 80 Jahre alter, demenzkranker Mann eine Nacht in einem Wald bei Kaindorf bei Hartberg in der Steiermark ausgeharrt. Der Mann, der in einem Pflegeheim wohnt, war seit gestern abgängig. Ein Polizeidiensthund spürte ihn auf.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at