Themenüberblick

Einblicke in eine Männerdomäne

Trotz der Macht ihrer Werke stehen Filmmusikkomponisten in der öffentlichen Wahrnehmung hinter Regisseuren und Darstellern. Der diese Woche in den österreichischen Kinos startende Dokumentarfilm „Score - Eine Geschichte der Filmmusik“ versucht, die Schöpfer der Soundtracks ins Licht zu rücken, und zeigt, wie mit Hilfe der Musik das Publikum manipuliert wird. Regisseur Matt Schrader blickte einer Vielzahl von Branchenschwergewichten über die Schulter, was interessante Einblicke bietet, aber auch unfreiwillig zeigt, dass die Szene eine Männerdomäne ist.

Lesen Sie mehr …