Themenüberblick

Trotz IT-Problemen

Das geplante „Don’t Smoke“-Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie erhält weiter enormen Zuspruch. Bis Montagnachmittag haben rund 174.000 Menschen unterschrieben - die Initiatoren rechnen damit, schon am Dienstag die Marke von 200.000 zu knacken. Der große Andrang brachte erneut die IT zum Erliegen. Schuld daran sei laut Innenministerium das neue, mit Jahresbeginn 2018 in Betrieb gegangene Zentrale Wählerregister. Es herrsche „Stau am Datenhighway“.

Lesen Sie mehr …