Posting verstieß gegen Verbotsgesetz - Mann verurteilt

Facebook-Postings haben heute einen bisher unbescholtenen Mann in Wiener Neustadt (Niederösterreich) wegen Verstößen gegen das Verbotsgesetz und Verhetzung vor ein Schwurgericht gebracht. Das Urteil: 18 Monate bedingt.

Mehr dazu in noe.ORF.at