Mord an 78-Jähriger: Frau laut Obduktion erstickt

Nach dem Mord an einer 78-Jährigen in der Nacht auf Montag in Mantscha in der Steiermark steht die Todesursache fest. Die Frau wurde laut Obduktion erstickt. Der 22-jährige Enkel der Frau legte ein Geständnis ab.

Mehr dazu in steiermark.ORF.at